Dichte Dächer in Naggalama

Verwaltung, OP
Apotheke
Kantine
Kinderklinik
Geburtsklinik

Klaus Erb, der vorher die Apotheke gebaut hatte, nahm die Krankenhausgebäude genau in Augenschein, um Prioritäten zu setzen. Nach seinem Bericht entschied die Mitgliederversammlung, zuerst die Dächer zu sanieren, damit der Bestand der derzeitigen Häuser geschützt wird, bevor irgend etwas anderes gemacht wird. Der Zustand war katastrophal genug: Überall regnete es herein, teilweise fehlten Regenrinnen und das Wasser lief bereits hinter den Putz, teilweise wurde das Wasser nicht aufgefangen. Die Bilder zeigen, dass dies alles nun erledigt werden konnte und die 8.000 Euro, die wir überwiesen haben, sinnvoll genutzt wurden. Die Rechnungsbelege liegen vor, das Projekt ist abgeschlossen.

Die Chefin, Sr. Jane Frances, berichtet, dass auch diese Hilfsmaßnahme dazu beiträgt, dass die Mitarbeitermotivation steigt. Wer arbeitet schon gerne in einem maroden Gebäude und stell in der Regenzeit überall, im OP und auf den Stationen, Eimer auf ....