Aktivitäten, Aktionen, Medien

Vortrag im Seniorenkreis Waldenbuch/Steinenbronn
Berlin: Unser Verkaufsstand auf der Still-Messe
Lena, die ein Jahr im Waisenhaus-Projekt Toro Babies arbeitete, Marina Meger, die uns "Berlin ermöglichte" und Vorstandsvorsitzender Wolfgang Fischer
Stand
rechts noch Vereinsmitglied Irmela Dietz

Die Grundvoraussetzung für die Finanzierung von Projekten sind Finanzierungsmittel. Dafür werben wir. Aber auch unabhängig davon wollen wir über Probleme bei den Einrichtungen informieren, die wir unterstützen.

Wir informieren laufend aktuell auf unserer Internetseite und parallel in Facebook. Und wir schreiben Pressemitteilungen und stehen in Verbundung mit anderen Medien.

Und wir stellen Förderanträge. Hier listen wir unsere Aktivitäten auf (unsere Sponsoren finden Sie unter "Partner"):

07.02.   Staatssekretär Fuchtel besucht unseren
              Verein. Pressemitteilung.

13.02.   Täglich Live-Berichte in SWR4 und online von Redakteurin Sandra
              Kolnik, die unser Hilfsteam begleitet hat.

08.03.   Pressemitteilungen in allen Regionalzeitungen über die Reise des
              Hilfsteams

21.03.   Reisebericht Dr. Oestreicher im Hort Klostergarten / Sindelfingen:
              "Kino Afrika"

22.03.   3.100,-- für den internen Seecontainer-Transport in Uganda

22.03.   5.000,-- für den Cell Counter

25.03.   900,-- für Kinderbetten Waisenhaus Torro Babies (dort produziert)

28.03.   Förderantrag beim Landkreis Böblingen (in der Zwischenzeit positiv
              beschieden).

5.4.13   Reisebericht Dr. Oestreicher in der Süddeutschen Gemeinschaft
             Sindelfingen

10.04.   Reisebericht Dr. Oestreicher im Krankenhaus Sindelfingen

11.04.   Reisebericht des Hilfsteams bei der Mitgliederversammlung (Herr Lang,
              Dr. Oestreicher, Frau Kolnik)

07.05.   Reisebericht Dr. Oestreicher im Krankenhaus Herrenberg

20.05.   Arbeitsbericht Wilhelm Vorreiter auf unserer Internetseite 

26.05.   1.100,-- für von H. Vorreiter benötigtes Reparaturmaterial 

27.05.   Presseberichte über die "Hochzeitsspenden-Aktion" des Ehepaares
             Zeitler-Dauner (3.580,-- für das Fototherapiegerät).

25.06.   Reisebericht Uganda im Seniorenkreis Waldenbuch/Steinenbronn

27.06.   2.500,-- für Arztgehalt Naggalama (6 Monate)

28.06.   Tombola auf dem Sommerfest des Klinikums Sindelfingen-Böblingen

19.07.   Run-for-Help-Lauf des Camerloher Gymnasiums Freising bringt ca.
             2.000 Euro in unsere Vereinskasse

24.07.   Aktion Kuchverkauf durch Franziska Bärlin, Schule für Gesund-
             heitsberufe (sie geht nach Lubaga)

26.07.   Arbeitsberichte Naggalama Sabine Pühl auf unserer Internetseite und
             Pressebericht. Diverse Vorträge nach der Rückkehr.

26.07.   2.159,-- für notwendige Anschaffungen, Reparaturmaterial Naggalama

27.07.   Lena Fritz erhält Geld für Stoffkauf in Fort Portal. Frauen nähen
             Kleider, Erlöse fließen an das Waisenhaus

28.07.   Frau Treiber nimmt einen Koffer mit Hilfsgütern nach Naggalama mit

29.07.   Frau Dr. Oestreicher organisiert Vereinsbuttons für unser Stand-
             personal. Geschenk vom Förderverein Kinderklinik Schömberg. 

06.08.   Bettenverladung in Container: Projekt Mongolei

12.08.   Kalenderaktion 2014 startet: Wir suchen Sponsoren für unsere
             Monatsbilder. Kalender geht am 5.9. in Druck. Ab 1.10. liegt er an
             der Pforte in allen Häusern zum Verkauf aus. Und am 4.12. sind fast
             alle verkauft.

20.08.   Frau Abels nimmt 5 kg Hilfsgüter nach Uganda mit.
             Adolf Diefenhardt ist zu Besuch und nimmt ein Lungenfunktionsgerät
             mit. 
             Wilhelm Vorreiter hat eine neue Röntgenanlage bei Philips organi-
             siert, die auf Abruf in Köln steht.

01.09.   Vereinsmitglied Teresa Jakob, Kinderkrankenschwester, nimmt einen
             großen Koffer Verbandsmaterial und ärztliche Basisinstrumente mit
             nach Nigeria.
             Der erste Schritt zum Aufbau einer Krankenstation im Rahmen eines
             bestehenden Waisenhauses und einer Schule?

19.09.   2.827,-- für Kiosk Lubaga überwiesen

24.09.   GL ist mit Entwurf Kooperationsvertrag Calw, Naggalama, Verein
             einverstanden. Hospital St. Naggalama wird Calwer Partner-
             krankenhaus am 13.10.2013, dem 100. Geburtstag des Kranken-
             hauses.

24.09.   Artikel über unseren Verein im Deutschen Ärzteblatt, Heft 39

25.-.:    Info-Stand unseres Vereins auf einer Berliner Messe
28.09

13.10    Vortrag und Infostand bei Jubiläumsveranstaltung KH Calw, Partner-
             schaftsvertrag Kliniken Calw - Verein Partnerschaft Gesunde
             Welt - Naggalama Hospital.
Die anwesende Krankenhausdirektorin
             Sr. Jane Francis erhält einen Scheck über 1.000,-- als erste Rate für
             die Apothekensanierung.

16.10.   Josephin Weidinger hat ihr Medizin-Studium begonnen und wird in vier
             Monaten ihr Pflegepraktikum in Lubaga ableisten.  

06.12.   12 m langer Container wird mit 7.000 kg geladen, Zielorte sind unsere
             beiden Partnerkrankenhäuser Lubaga und Naggalama. Das kostet uns
             8.000 EUR. Die Freunde Rubagas unterstützen uns mit 3.000 EUR.